Wir tragen unseren Stein zum Aufbau bei

Seit jungen Jahren komme ich in Kontakt mit Straßenkindern, für die meine Eltern sich einsetzen. Manchmal blieben sie auch da und aßen mit uns. Auch das Theater begleitet ich seit frühester Jugend: ich habe Anthropologie studiert und wollte immer ein großer Schauspieler werden. Durch meine erste Erfahrung mit einer Kindergruppe begriff ich aber,... Lire la suite

Krone des Friedens

Als ich ein Kind war, sagte meine Mutter immer: „Auf Gewalt muss man mit Frieden antworten“, und: „Wenn wir Freunde finden, die den Frieden lieben, sollten wir gemeinsam versuchen, andere damit anzustecken.“ Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem sie zu Hause eine große schwarze Tafel angebracht hat mit der Aufschrift... Lire la suite

Wenn das Theater zur zweiten Familie wird

In Algerien mangelt es in erheblichem Maße an kulturellen Einrichtungen für junge Menschen. Der einzige Ort, an dem sie sich ausdrücken und ausgelassen sein können, ist die Straße. Dennoch haben auch sie grosse Lust, Musik zu machen oder Theater zu spielen, zu malen, oder sonstige künstlerische oder kulturelle Ausdrucksweisen zu erproben. Azzedine... Lire la suite

Kinder geben uns Anstöße und nehmen uns in die Pflicht

In Madrid hörten die Kinder der Ventilla-Gruppe von Tapori (dem Kinderzweig der Bewegung ATD Vierte Welt) ihre Mütter lebhaft miteinander reden. Sie unterhielten sich über die Europäische Sozialcharta (eine Konvention der 47 Staaten des Europarates, die soziale Rechte und Freiheiten in den Bereichen Wohnen, Gesundheit,  Erziehung,... Lire la suite

Aufruf zum Handeln

Gemeinsam für die Würde aller.......Aufruf zum Handeln Die Internationale Bewegung ATD Vierte Welt und das Internationale Komitee 17. Oktober bitten Sie, diesen Aufruf zum Handeln zu unterstützen. Die Menschheit steht vor großen Herausforderungen, welche die Mitwirkung aller verlangen. Wir können nicht zulassen, dass Elend weiterhin so viele... Lire la suite